Geschäftsstelle  

NFV Kreis Ammerland
Postfach 11 29
26641 Westerstede

Tel. 04488-1020
Fax. 04488-72732
sportbuero[at]t-online.de

Bankverbindung
DE17 2805 0100 0041 4090 46
LZO Bad Zwischenahn

   
Stolz durften die "Fußball-Helden" aus der gesamten Bundesrepublik (Kai Emmel Fünfter von rechts) sein, vom DFB zu einem einwöchigen Fortbildungsseminar nach Barcelona eingeladen worden zu sein. | Bild: DFB

Im Rahmen des neuen Ehrenamtswettbewerbs "Fußballhelden" wurde Kai Emmel vom TV Apen im Januar diesen Jahres im Rahmen der Ehrenamtsaktion 2015 in den Räumen der Landessparkasse in Westerstede ausgezeichnet. Dieses neue Förderprojekt richtet sich an Kinder- und Jugendtrainer sowie Betreuer im Alter von 16 bis 30 Jahren, welche sich in den letzten drei Jahren durch ihre persönliche Leistung besonders verdient gemacht haben.

Als Lohn für seine vielfältigen Aktivitäten wurde ihm neben 279 anderen Kreissiegern auf Einladung des DFB eine fünftägige Fußballbildungsreise nach Spanien in Aussicht gestellt. Vor kurzem ist Kai Emmel nun nach fünf ereignisreichen Tagen in der katalonischen Metropole Barcelona hochzufrieden wieder in das Ammerland zurückgekehrt.

Der Aufenthalt dort war von morgens bis abends „durchgetaktet“. Zwei Trainingseinheiten pro Tag standen auf dem Programm. Übungsschwerpunkte wie genaue Passqualität, sichere Ballannahme sowie der expandierende Hallen-Futsal standen im Mittelpunkt der praktischen Lehrveranstaltungen. Besonders beeindruckt zeigte sich Emmel vom Fußballwissen des Futsal-Bundestrauners Paul Schomann.

Zu den interessantesten Gesprächspartnern von Kai Emmel in Barcelona zählte der DFB-Futsal-Bundestrainer, Paul Schomann (lks.) | Bild: DFB

Viele neue Eindrücke und Erfahrungen hat er von den Trainingseinheiten in Barcelona mitgebracht, die er nun an die Jugendlichen sowie die Kicker der ersten Herrenmannschaft des TV Apen weitergeben will. Er zeigt sich dankbar gegenüber dem DFB für die Einladung nach Spanien. „Solch eine Woche gibt einem viel zurück von der Zeit, die man ansonsten in das Ehrenamt investiert. Der DFB dokumentiert mit solchen Aktionen, dass das Ehrenamt auch hochgehalten wird“.

Kai Emmel war restlos begeistert von seinem Spanienaufenthalt: "Super Trainer, tolles Hotel und bestes Wetter. Ich bin total zufrieden, dass ich das erleben durfte und fußballerisch so viel mitnehmen konnte. Auch abseits des Sports habe ich viele Leute kennengelernt und eine Menge Spaß gehabt. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Verantwortlichen des TV Apen, die mich für die Ehrung vorgeschlagen haben!"

Autor: Jürgen Hinrichs

Bilder: Deutscher-Fußball-Bund (DFB)

   
© 2011 - 2017 NFV Kreis Ammerland