Geschäftsstelle  

NFV Kreis Ammerland
Postfach 11 29
26641 Westerstede

Tel. 04488-1020
Fax. 04488-72732
sportbuero[at]t-online.de

Bankverbindung
DE17 2805 0100 0041 4090 46
LZO Bad Zwischenahn

   
Helmut Machunsky bei seinem Referat in 2014 in Wolfsburg über sein Projekt "Fußball für Menschen mit Beeinträchtigung"

Seit 2013 veranstalten der Niedersächsische Fußballverband und sein Kooperationspartner Volkswagen alljährlich im Frühjahr in Wolfsburg den "Markt der Möglichkeiten". Die Fußballkreise haben hier die Möglichkeit, besondere Initiativen und Vorhaben ihrer angeschlossenen Vereine zu präsentieren.

Gleichzeitig dienen diese auch in vielen Fällen als Multiplikator für alle anderen Vereine in Niedersachsen, da sie hier genauso umgesetzt werden können. Somit besteht die einmalige Chance, "kostenlos" interessante Ideen zu adaptieren und im eigenen Umfeld umzusetzen. Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen kennenzulernen, ist wichtig für einen gemeinsamen Meinungsaustausch. Das Ehrenamt ist nach wie vor eine wichtige Säule unserer Gesellschaft und unserer Sportvereine. Wir hören ja immer wieder in den regelmäßigen Gesprächen mit unseren Vereinsvertretern, wie zuletzt auf dem "NFV-Vorstandstreff" in Wiefelstede, dass es immer schwieriger wird, Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit zu gewinnen. Öffentliche Aufmerksamkeit, Aufklärung in der Gesellschaft und zielgerechtes Werben um gemeinschaftliches Engagement und mögliche Lösungsansätze, um genügend Sportkameradinnen und Sportkameraden für das Ehrenamt zu gewinnen.

Die anliegenden drei Broschüren aus den Jahren 2013 bis 2015 zeigen Kreativität, Innovation, Ideenreichtum und praktische Umsetzbarkeit auf verschiedenen Ebenen. Aus allen spricht die Begeisterung zum Fußball und das große Interesse an der Weiterentwicklung des organsierten Spielbetriebes und der Vereinsaktivitäten zur Bindung der Mitglieder an der Basis. Bisher haben der FC Rastede, VfL Edewecht, TTG Ihausen und der VfL Bad Zwischenahn aus dem NFV-Kreis Ammerland die Möglichkeit genutzt, ihre Projekte in Wolfsburg einem breiten Publikum vorzustellen. Sollten Vereine Interesse haben, Initiativen aus den Broschüren 2013 bis 2015 für sich umzusetzen, können sie direkt mit den entsprechenden Vereinen oder dem Niedersächsischen Fußballverband, Frau Andrea Hoffmeister (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), Kontakt aufnehmen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anlage 1 - Broschüre Markt der Möglichkeiten 2013 << PDF-Datei >> ca. 12 MB
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Anlage 2 - Broschüre Markt der Möglichkeiten 2014 << PDF-Datei >> ca. 10 MB
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anlage 3 - Broschüre Markt der Möglichkeiten 2015 << PDF-Datei >> ca. 15 MB
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Autor: Jürgen Hinrichs

   
© 2011 - 2017 NFV Kreis Ammerland